Herzlich Willkommen beim TSV Simmozheim

Aktuelles

Die Frauenmannschaft des TSV Simmozheim ist derzeit in der Freizeitliga aktiv. Eine Saison in der Freizeitliga geht von Januar - Dezember wobei von Anfang März bis Ende Oktober gespielt wird. Die Spiele werden auf dem Kompaktspielfeld (16 Meterraum zu 16 Meterraum) mit einer 7er-Mannschaft gespielt. Im Regelfall werden die Spiele am Wochenende in einem 2-3 wöchigen Spielrythmus ausgetragen.  Zum größten Teil wird gegen Mannschaften aus dem Großraum Stuttgart gespielt. Die Frauen nehmen pro Saison an zwei Wettbewerben teil. Sie spielen um die Meisterschaft und um den Pokal.   

Auch ein regelmäßiger Trainingsbetrieb findet zweimal in der Woche statt. Die beiden Trainingstage der Frauen sind Mittwoch und Freitag jeweils von 19:30 Uhr an. Trainiert wird solange es wettertechnisch möglich ist entweder auf dem Rasen- oder Ricotenplatz. Über die Wintermonate geht es in die Halle.

Auch diverse Arbeitsdienste und Veranstaltungen führt die Frauenmannschaft gemeinsam mit der AH durch.

 

Neue interessierte Spielerinnen sind immer herzlich willkommen!

Einfach Kontakt aufnehmen und im Training vorbeischauen. Die genauen Trainingszeiten findet ihr hier!

 

 

WIR SUCHEN DICH! +++ WIR SUCHEN DICH! +++ WIR SUCHEN DICH! +++ WIR SUCHEN DICH! +++ WIR SUCHEN DICH!

                                                          

                                                              Zum vergrößern auf den Flyer klicken!

×

                                                              

 


 

Vorschau:

 

folgt...

 

 

Spielplan/Tabelle

 

 
 
 
 
 
 

Spielberichte (Saison 2017)

 

Punktspiel vom 13.05.2017

TSV Simmozheim – SV Heslach 5:8  (3:3)

Die Talfahrt der Simmozheimer Mannschaft setzte sich leider auch in diesem Spiel gegen Heslach fort. Auch hier gelang es den Spielerinnen des TSV nicht, die entscheidenden Akzente zu setzen und Schlüsselszenen der Partie für sich zu entscheiden.
Das Spiel lief für die Gastgeber an diesem Samstagabend nicht so schlecht an. Innerhalb der ersten 20 Minuten waren schon 4 Tore gefallen, welche einen Zwischenstand zum 3:1 markierten. Die Tore für Simmozheim wurden dabei durch ein Eigentor seitens Heslach (11. Minute), durch Stephanie Orifiamma (12. Minute) und Lisa Linsenbarth (20. Minute) erzielt. Nach weiteren 7 gespielten Minuten musste jedoch der Anschlusstreffer zum 3:2 und in der 29. Spielminute der Ausgleichstreffer zum 3:3 hingenommen werden. Mit diesem Spielstand ging es aufgrund der mittlerweile entstandenen Wetterlage in eine verlängerte Halbzeitpause. So düster wie sich das Wetter über die zweite Hälfte der Partie  von seiner schlechtesten Seite zeigte, so entwickelte sich auch das Spiel der Simmozheimer Mannschaft. Bereits wenige Minuten nach Wiederanpfiff drehte sich der Spielstand zugunsten des SV Heslach. In der 47. Minute jedoch, war es Anna Häberle die den Ausgleich zum 4:4 wiederherstellen konnte. Diese Situation wiederholte sich runde 15 Minuten später nochmal, sodass der Spielstand in der 63. Minute 5:5 lautete. Die restliche Spielzeit die noch zur Verfügung stand war am Besten nur noch zum Streichen. Da lief dann von Simmozheimer Seite aus überhaupt gar nichts mehr zusammen und die Spielerinnen waren zumindest von außen gesehen, stehend K.O. Zweikämpfe wurden nicht angenommen und Laufduelle nur noch verloren. Somit war die logische Konsequenz, dass weitere Tore fielen und das Spiel damit abermals aus der Hand gegeben wurde. Der Schiedsrichter pfiff die Partie, nach Vollendung der Spielzeit, mit einem von Simmozheimer Sicht aus fassungslosen 5:8 Endspielstand ab.

  

Es spielten: 
Stephanie Parente, Jaqueline Zimmermann, Anna Häberle, Lisa Linsenbarth, Lea Braungart, Stephanie Orifiamma, Anne Rigling, Mona Linsenbarth

 

 

 


  

Letzte Spiele:

Punktspiel vom 05.05.2017 
Punktspiel vom 26.03.2017
Punktspiel vom 18.03.2017
    Pokalspiel vom 12.03.2017

 

 


 

Spielberichte der vergangenen Spielsaison findet ihr hier!

 

 

 
Zum Seitenanfang